Einrahmung
WechselrahmenPassepartouts BilderglasSpiegelRahmen-LeistenStandardformateKeilrahmungAufziehenReparaturen


Downloads
Fotos

 

 

Ein Motiv – drei
verschiedene Mustergläser:

Antireflex · Museumsglas · Normalglas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilderglas

Die Wahl des richtigen Glases
für den Bilderrahmen ist eine
Wissenschaft für sich:


Normalglas

Hier haben Sie Wahl zwischen verschiedenen Glassorten.
Am gängigsten ist das klare Normalglas, welches allerdings eine spiegelnde Oberfläche hat.

Eine Alternative ist das matte Antireflexglas oder Reflo-Glas.
Bei diesem ergeben sich durch die geätzte Oberfläche jedoch
Farb- und Schärfenverluste. Die Glasart findet daher kaum
noch Verwendung und wird von uns nicht empfohlen.

 

 

Museumsglas

Um eine optimale und farbgetreue Bildwiedergabe zur erreichen, empfehlen wir das klarentspiegelte Mirogard- oder Luxar Classicglas. Dieses Glas ist fast unsichtbar und beeinträchtigt den Blick auf das Bild nicht.

UV-Schutz

Für besonders empfindliche Bilder gibt es das Mirogardglas jetzt auch mit UV-Schutz um Schäden durch die Lichteinwirkung zu vermeiden.

Acrylglas

Wenn Bilder verschickt oder viel transportiert werden sollen ist die Verwendung von bruchsicherem Acrylglas (Plexiglas) sinnvoll. Bei sehr großen Formaten ist das Gewicht dieses Glases auch deutlich geringer als bei echtem Glas. Acrylglas gibt es mit klarer oder matter Oberfläche.

Schutzfolie

Eine andere leichte und bruchsichere Alternative ist die Versiegelung von Drucken mit einer matten oder glänzenden Schutzfolie. Diese kann zur Erziehlung von Gemäldeeffekten auch mit einer Leinenstruktur versehen werden.

Spiegel

In alle unsere Rahmen können wir Spiegel in jedem Format, mit oder ohne Facettenschliff einsetzen.

 

 

 


 

Lickpunkt Bilderrahmen

Hamburg-City | Steinstraße 7 | Mo bis Fr 9-14 und 15-19 Uhr · Sa 9-14 Uhr | Kontakt | Impressum | © 2014 by Blickpunkt

Lickpunkt Bilderrahmen