Einrahmung
WechselrahmenPassepartouts BilderglasSpiegelRahmen-LeistenStandardformateKeilrahmungAufziehenReparaturen


Downloads
Fotos

 

In den Reedereibüros und Kontoren
der Hamburger Altstadt haben
repräsentative Facheinrahmungen traditionell einen hohen Stellenwert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Repräsentative Gemälderahmung

Kontor-Rahmen

Die hanseatische Kontor-Rahmenleiste wird traditionell für Ölportraits, Werkspanoramen oder maritime Motive wie Hafengemälde eingesetzt.
Sie ist präsent in den Büros der Reedereien und Überseekontore am Hafenrand.

Diese zurückhaltend konservative Rahmung dokumentiert die individuelle Wertschätzung für Gemälde, Aquarelle und Originalgraphik.
Die schwere, dunkle Einfassung wird dabei durch eine schmale Lichtleiste mit dezenter Ornamentplastik vom gerahmten Motiv abgesetzt.
Die Kombination von Understatement mit einem Anflug barocker Üppigkeit entwickelt dabei einen eigenwilligen Reiz, der das gerahmte Bild aufwertet ohne selbst zu viel Aufmerksamkeit zu beanspruchen.

Man begegnet der Kontor-Rahmung in Museen, Galerien und privaten Kunstsammlungen.
Sie dokumentiert gleichermaßen Respekt und Selbstbewusstsein im Umgang mit Kunstwerken die eine angemessene Würdigung erfordern.
Zeitlosigkeit und Wertbeständigkeit bestimmen den Charakter dieses anspruchsvollen Designs.


Kontorleiste · Profil-Design „Lichtwark”

Beispielgröße 30 x 40 cm · 350 Euro


Lickpunkt Bilderrahmen

Hamburg-City | Steinstraße 7 | Mo bis Fr 9-14 und 15-19 Uhr · Sa 9-14 Uhr | Kontakt | Impressum | © 2014 by Blickpunkt

Lickpunkt Bilderrahmen